Warum Asset Management

Qualität ist der Schlüssel zum Erfolg

Seit etwa einem Jahr bin ich zertifizierter Auditor für DIN EN ISO 55001. In Deutschland noch ganz wenig verbreitet. Die bislang bearbeiten Projekte sind in der Infrastruktur und entsprechend investitions- getriebener Unternehmen angesiedelt. Spannend bei Asset Management ist die Verbindung zwischen physischen und technischer Betrachtung von Asset zusammen mit der regulatorischen Betrachtung. Beide Welten sind nur schwierig in Deckung zu bringen, weil Finanzielle Betrachtung nicht unmittelbar einer aus technischer Sicht logischen Abfolge erfolgen. Neben fiskalischen und Betriebswirtschaftlichen Betrachtungen spielen regulatorische Aspekte zunehmend eine Rolle die sich aus unterschiedlichen Interessen speisen. Wenn man dieses Spagat geschafft hat und daneben noch eine Glaskugel zukünftiger Entwicklungen besitzt die unternehmerische Entscheidungen unterstützen sind wir im Asset Management. Die Aussicht Technik und Betriebswirtschaft sowie Anforderungen aus gesetzlichen Regelwerken gleichzeitig zu bedienen ist das Salz in der Suppe. Bei vielen Unternehmen helfe ich die entsprechende Perspektive zu hinterfragen und unabhängig von starren Regelwerken Prozesse zur Effizienz im Umgang zu entdecken und umzusetzen . Das ist immer ein Spagat und macht die Sache sehr spannend. der Vorteil dieser Betrachtung ist eine Investition in Nachhaltigkeit im Moment auch in Klimaschutz und andere gesellschaftliche Themen die auf der aktuellen Agenda stehen. Fragen immer gerne ich bemühe mich Ihnen dazu eine Antwort oder wenigsten entsprechende Hinweis zu geben.